8‌ ‌Wege‌ ‌Um‌ ‌Jemanden‌ Raum‌‌ ‌Und‌ ‌Behalten‌ ‌Sie‌ ‌An‌ ‌Ihrer‌ ‌Seite‌ - Januar 2023

8‌ ‌Wege‌ ‌Um‌ ‌Jemanden‌ Raum‌‌ ‌Und‌ ‌Behalten‌ ‌Sie‌ ‌An‌ ‌Ihrer‌ ‌Seite‌

Sie fragen sich, wie Sie jemandem Raum geben können, ohne ihn zu verlieren?

Machen Sie sich keine Sorgen, denn hier finden Sie alles, was Sie über die Vorteile wissen müssen, jemandem Raum in einer Beziehung zu geben, zusammen mit den besten Möglichkeiten, dies zu tun!



Jede Beziehung kommt an den Punkt, an dem ein Partner beginnt oder beide Partner anfangen, Platz zu brauchen.

Wenn nicht Sie, sondern Ihr Partner Raum in Ihrer Beziehung braucht, verstehe ich das Gefühl der Verwirrung und die Angst, ihn zu verlieren, wenn Sie ihm den nötigen Raum geben.

Paar, das ein Missverständnis hat



Früher dachte ich genauso, aber im Laufe der Zeit wurde mir klar, dass es das Beste ist, was ich je getan habe, einander in einer Beziehung Raum zu geben.

Ich kann Ihnen also mit Sicherheit sagen, dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, denn das Bedürfnis nach Freiraum ist ein natürliches Ereignis in jeder Beziehung und nichts, was Sie fürchten sollten.

Stattdessen sollten Sie es annehmen! Jetzt fragen Sie sich wahrscheinlich warum, also hier ist warum!



Mann neben einer Frau im Konflikt

Viele Leute denken, dass das Konzept, in einer Beziehung Raum zu geben, das Schlimmste ist, was ihnen passieren könnte, oder ein anderes Wort für eine Trennung.

Aber die Wahrheit ist das Gegenteil.

Sich gegenseitig Raum zu geben, ist ein Heilmittel, das Ihre Perspektive ändert, alles (potenziell) Giftige in Ihrer Beziehung auslöscht und Ihnen die Möglichkeit für einen Neuanfang gibt.

Nun, das bedeutet nicht unbedingt, dass Ihre Beziehung zerbrochen ist.

Wenn du merkst, dass dein Partner sich zurückzieht und wenn er dir sagt, ich brauche Platz, bedeutet das nur das.

Mann und Frau streiten sich mit Vorhängen auf der Rückseite

Das bedeutet nicht, dass sie eine Trennung einleiten oder Zeit gewinnen, während sie nach jemand anderem Ausschau halten.

Das bedeutet, dass sie eine Auszeit benötigen. Sie brauchen etwas Zeit allein und wenig Raum für sich selbst, um sich zu erholen, sich auf ihr eigenes Leben zu konzentrieren und darüber nachzudenken, wohin Ihre Beziehung führt.

Und genau das brauchen Sie auch!

Indem Sie Ihrem Partner Raum geben, haben Sie auch Ihren eigenen Raum und die richtige Zeit, um über Ihren Lebensgefährten und zukünftige Entscheidungen nachzudenken, und vor allem haben Sie Zeit, Ihre eigenen Dinge zu tun, die Ihren Körper reinigen und Seele, die Voraussetzung jeder gesunden Beziehung ist.

Mann und Frau sitzen im Konflikt auf einer Bank

Sich gegenseitig Raum zu geben, bedeutet nicht zwangsläufig, dass ihr euch fremd werdet, wenn ihr euch entscheidet, für einige Zeit nicht mehr zu schreiben, anzurufen oder euch zu treffen.

Im Gegenteil, diese Praxis kann Ihre Beziehung noch stärker machen, weil Sie die Möglichkeit haben, den Kopf frei zu bekommen, einander zu vermissen und darüber nachzudenken, was Sie wirklich wollen!

Sie brauchen sich also nicht mit Gedanken zu quälen:Wird er zurückkommen, wenn ich ihm Raum gebe? oder Wird sie zurückkommen, wenn ich ihr Platz gebe?

Natürlich besteht immer die Möglichkeit, dass sie nicht zurückkommen, aber das hängt stark davon ab, wie Sie ihnen Raum und Absichten geben.

Paar umarmt ihren Winteranzug fest

Sie sollten sich jedoch auch darüber keine Sorgen machen, denn Sie wissen, was sie sagen:'Wenn du etwas liebst, lass es gehen'.

Wenn es sein sollte, wird es zu dir zurückkommen.

Zusammengefasst, wenn es so sein soll, werden sie sicher zurückkommen und ihr werdet wieder zusammenkommen und stärker denn je sein!

consejos para darle buen oral a un chico

Sie müssen sich also keine Gedanken über das Ergebnis machen und das Einzige, worauf Sie sich konzentrieren sollten, ist zu lernen, wie Sie jemandem Raum geben und ihn an Ihrer Seite halten können.

Und so werden Sie es tun!

WIE MAN JEMANDEM RAUM GEBEN KANN

frau-sitzt-auf-holzbohlen am see

Deinem Partner Raum zu geben ist viel mehr als nur aufzuhören, sich zu sehen.

Es geht auch darum, sich auf sich selbst und Ihre Freizeit zu konzentrieren, darüber nachzudenken, wie Sie Ihr Liebesleben verbessern können, wertvolle Zeit mit Ihren Freunden und Ihrer Familie zu verbringen, neu zu bewerten, warum Sie überhaupt in einer Beziehung mit Ihrem Partner sind, und ähnliches.

1. Hör auf, SMS zu schreiben und sie anzurufen

Frau mit rotem Essen beim Telefonieren

Der größte Fehler, den viele Partner in Beziehungen machen, ist zu denken, je mehr sie ihrem Partner schreiben oder ihn anrufen, desto mehr werden sie an ihn denken und ihn vermissen.

Aber es ist eigentlich das Gegenteil. Je mehr Sie das alles tun, desto mehr fühlen sie sich in einem Käfig gefangen, genau wie ein Vogel, der nach Freiheit dürstet.

Sie könnten Ihr ganzes Leben lang Textnachrichten an Ihren Partner senden, ohne jemals eine Pause einzulegen, und das wird Ihnen nichts Gutes bringen.

Am Ende des Tages denken sie nur an den Platzbedarf und nicht an Sie.

Wenn es also darum geht, Ihrem Partner Raum zu geben, müssen Sie als Erstes aufhören, ihm zu schreiben und ihn anzurufen!

Frau auf lila Top mit Smartphone

Vertrauen Sie mir, die No-Contact-Regel ist in dieser Situation Ihr bester Freund und auch einer der besten Beziehungsratschläge, die Sie jemals bekommen werden!

Wenn du aufhörst, ihnen zu schreiben und sie anzurufen, werden sie sich wieder frei fühlen und sie werden dich mit Sicherheit vermissen! Warum?

Weil man jemanden wegen seiner Abwesenheit vermisst und nicht wegen seiner Anwesenheit.

Wenn Sie keinen Kontakt mehr zueinander haben, haben Sie im Grunde keine Ahnung, was im Leben des anderen vor sich geht.

Du kannst nur vermuten. Und dann fängt man an, darüber nachzudenken, wie sie ihren Tag verbringen, was sie in ihrer Freizeit machen und Ähnliches.

Wenn Sie also Ihrer Freundin/Ihrem Freund Raum geben, indem Sie aufhören, SMS zu schreiben und sie anzurufen, haben sie genug Zeit, sich zurückzusetzen (wenn Ihr Mädchen/Ihr Mann sich über ihre Gefühle ein wenig unsicher ist) und Sie zu vermissen!

Siehe auch: 7 Zeichen, dass er dich während der Kontaktsperre vermisst

2. Hör auf, sie in den sozialen Medien zu stalken

Frau mit weißem Hemd, die auf dem Macbook surft

Ich spreche aus eigener Erfahrung und verstehe, wie schwer es ist, Ihren Partner während des Kontakts in den sozialen Medien nicht mehr zu verfolgen, da dies die einzige Möglichkeit ist, mit ihm in Kontakt zu bleiben.

Sie warten buchstäblich auf ihren nächsten Beitrag, Sie sind der Erste, der auf „Gefällt mir“ drückt oder einen Kommentar abgibt, und dann warten Sie auf den nächsten Beitrag, die nächste Geschichte oder jede Art von Aktivität, die Ihnen das Gefühl gibt, aktiv daran beteiligt zu sein ihr Leben.

Nun, ich sage nicht, dass Sie kein aktiver Teil ihres Lebens sind, aber in diesem Fall, in dem Sie ihnen etwas Raum geben möchten, sollten Sie ein wenig passiv werden und aufhören, sie in den sozialen Medien zu verfolgen.

Frau, die den Tisch lehnt, während sie auf das Handy schaut

Denn je mehr Sie ihnen Likes geben, kommentieren und auf ihre Aktivitäten in den sozialen Medien warten und versuchen, sie virtuell zu erreichen, desto mehr geben Sie ihnen das Gefühl, gefangen zu sein.

Außerdem ist es auch schlecht für Ihre geistige Gesundheit, wenn Sie jede ihrer Bewegungen in den sozialen Medien verfolgen.

Ganz zu schweigen von möglichen Eifersuchtsausbrüchen aufgrund von Missverständnissen oder ähnlichem.

Anstatt das zu tun, solltest du dich also auf die Dinge konzentrieren, die in deinem Leben passieren, denn nur so kannst du ein Gleichgewicht in deiner Beziehung und im Leben im Allgemeinen schaffen.

3. Mach dein eigenes Ding

frau-sitzt-und-halt-klassische-gitarre, die auf einer holzbrücke sitzt

Anstatt ihnen eine SMS zu schreiben, sie anzurufen oder sie in den sozialen Medien zu stalken, konzentriere dich darauf, dein eigenes Ding zu machen! Ich wette, es ist schon eine Weile her, dass du etwas nur für dich getan hast.

Wenn Sie schon lange in einer Beziehung sind, neigen Sie dazu, Ihr wahres Selbst zu verlieren, weil Sie sich nur auf die Aktivitäten konzentrieren, von denen Sie beide profitieren.

Und jetzt ist es an der Zeit, das zu ändern. Sie müssen Ihr inneres Selbst wieder erreichen, indem Sie sich fragen, was die Dinge sind, die Ihnen früher Spaß gemacht haben, aber eine Weile nicht getan haben.

Sie müssen sich darauf konzentrieren, sich wieder mit Ihren Freunden und Ihrer Familie zu verbinden, Ihre Lieblingsfernsehsendungen anzusehen (ich bin mir ziemlich sicher, dass es einige gibt, die Sie nicht mit Ihrem Partner sehen konnten), Sie müssen Ihre Leidenschaften wiederfinden und Dinge tun, die Sie motivieren und dich inspirieren.

Frau, die im Fitnessstudio mit Langhanteln trainiert

Indem Sie Ihr eigenes Ding machen, denken Sie weniger wahrscheinlich darüber nach, was Ihr Partner tut.

Es ist die beste Ablenkungsmethode, die einfach immer funktioniert!

Anstatt neben deinem Telefon zu warten und darüber nachzudenken, ob du ihnen schreiben sollst oder nicht, nutze diese Zeit, um dich darauf zu konzentrieren, dich zu verbessern.

Gehen Sie ins Fitnessstudio, erkunden Sie die Vorteile eines ganzheitlichen Lebensstils, lesen Sie über Ihre Lieblingsthemen, beginnen Sie Gitarrenunterricht oder einige Online-Lektionen, die Sie interessieren.

Es gibt so viele Dinge, die Sie tun können, und ich bin sicher, dass Sie erfolgreich finden werden, was für Sie am besten funktioniert!

4. Erlaube dir, all diese panischen Gefühle zu spüren

traurige Frau, die ihren Kopf auf das Klavier lehnt

Einer der größten Fehler, den du machen kannst, wenn du jemandem Raum gibst, ist der Versuch, all diese panischen und unangenehmen Gefühle zu unterdrücken, die du in dir hast.

Wenn Sie das tun, können Sie sich selbst ernsthaft schaden, indem Sie übermäßig aggressiv werden oder Zwangsstörungen entwickeln.

Also, anstatt deine Gefühle zu unterdrücken und zu ignorieren, gönne dir, sie alle zu fühlen!

Seien sie negativ oder positiv, du musst diese Gefühle akzeptieren, denn sie sind ein Teil deines Wesens und sie sind ein Teil der Situation, in der du dich befindest.

Frau-betrachtet-den-Sonnenuntergang auf Felsen sitzend

Und es ist völlig in Ordnung, sich so zu fühlen!

Es ist völlig in Ordnung, verdammt noch mal genervt zu sein und alles um dich herum zerstören zu wollen, weil du keine Ahnung hast, was im Leben deines Partners vor sich geht, aber vertrau mir, alles ist in deinem Kopf!

Wenn Sie davon überzeugt sind, dass Sie auf eine Trennung zusteuern und ständig an das Schlimmste denken, also versuchen Sie, sie zu erreichen und ihnen zu sagen, dass sie es nicht tun sollten, dann sind die Chancen größer, dass es passieren wird.

Und das nicht, weil es hätte passieren sollen, sondern weil du es dir selbst angetan hast, indem du ihnen nicht genug Raum gegeben hast.

Lassen Sie sich also all diese panischen Gefühle fühlen, akzeptieren Sie sie und verstehen Sie, dass es normal ist, sich so zu fühlen, und dass Sie nicht darauf reagieren sollten.

Und ich kann Ihnen versichern, dass es schneller vorbei ist, als Sie denken!

Siehe auch: Wenn Sie Ihre Emotionen unterdrücken, sollten Sie dies lesen

5. Verstehen Sie, dass Sie ihre Entscheidungen nicht kontrollieren können

junge Frau, die auf den getrockneten Blättern in einem Wald sitzt

Der Drang, das Schicksal Ihrer Beziehung unter Kontrolle zu haben, zwingt Sie dazu, ständig den unkontrollierbaren Wunsch zu haben, Ihren Partner zu erreichen, ihm zu sagen, wie Sie die Dinge aus Ihrer Perspektive sehen, und ihn davon zu überzeugen, dass das, was Sie denken, richtig ist.

Aus Angst, sie zu verlieren, verzweifeln Sie und versuchen Dinge zu tun, die Sie normalerweise nicht tun würden.

Und deshalb ist es wichtig zu verstehen, dass Sie die Entscheidungen Ihres Partners nicht kontrollieren können und umgekehrt.

Ihre Gedanken, Perspektiven und Handlungen gehören ihnen genauso wie Ihre Ihnen und deshalb können Sie sie nicht kontrollieren.

Die einzigen Dinge, die Sie kontrollieren können, sind Ihre eigenen Gedanken, Perspektiven und Handlungen.

Wenn Sie die Tatsache akzeptieren, dass Sie keinen Einfluss auf ihre Entscheidungen haben, wird es Ihnen leichter fallen, mit der ganzen Situation des Raumgebens umzugehen.

Frau, die neben einem Dreck und einem Fahrrad sitzt

Sie sollten bedenken, dass ihre Wahrnehmung Ihrer Beziehung sich von Ihrer eigenen unterscheidet.

Vielleicht sind sie mit der Menge an Zuneigung, Anstrengung oder Respekt in der Beziehung nicht zufrieden und würden das ändern wollen, während in deinen Augen alles in Ordnung ist.

Und vielleicht ist an eurer Beziehung nichts auszusetzen, aber sie wollen nur etwas Zeit und Raum für sich und egal, wie sie sich nach einer Auszeit entscheiden, du solltest dir darüber überhaupt keine Gedanken machen! Warum?

Weil alles aus einem bestimmten Grund passiert und es keinen Sinn macht, die Dinge in deine Richtung zu zwingen.

Du kannst dich selbst und deine eigene Denkweise kontrollieren, also konzentriere dich auf sie.

Konzentriere dich darauf, die beste Version deiner selbst zu werden, und was auch immer passiert, du wirst wissen, dass du dein Bestes gegeben hast.

6. Bewerten Sie Ihre Beziehung

Frau, die mit roten Nägeln und Lippen denkt

Zu lernen, wie man jemandem Raum gibt, bedeutet auch, seine Beziehung zu bewerten.

Die Zeit ohne Kontakt ist eine perfekte Zeit, um zu erfahren, was in Ihrer Beziehung fehlt (wenn überhaupt) und ob es etwas gibt, das verbessert werden muss!

Um mehr über Ihre Beziehung zu erfahren, sollten Sie sich die folgenden Fragen stellen:

– Was will ich von meinem Partner?

– Kann ich mich revanchieren?

– Bin ich glücklich in der Beziehung?

Frau im grauen Pullover in einem Café denken

– Welche Dinge müssen in der Beziehung geändert werden?

– Ist es möglich, sie zu ändern?

– Wäre ich glücklicher, wenn ich Single wäre?

Indem Sie sich diese Fragen stellen, werden Sie definieren, was wirklich in Ihrer Beziehung vor sich geht, und es wird Ihnen leichter fallen, zu verstehen, was als Nächstes zu tun ist.

Außerdem werden Sie die Meinungen und Entscheidungen Ihres Partners nicht beurteilen, weil Sie einen besseren Einblick in die Situation haben.

Siehe auch: Warum Männer Freiraum in einer Beziehung brauchen und wie man damit umgeht

7. Treffen Sie Entscheidungen für sich

Frau auf weißer Badewanne und weißem Batchrobe

Nachdem Sie die Situation bewertet haben, ist es an der Zeit, selbst Entscheidungen zu treffen!

Anstatt ständig über die Entscheidungen Ihres Partners nachzudenken und zu überdenken, sollten Sie sich darauf konzentrieren, Ihre eigenen zu treffen! Warum?

Denn nur so wissen Sie, was Sie wirklich wollen und brauchen. Wenn Sie sich ständig darauf verlassen, was Ihr Partner will, geraten Sie in der ganzen Geschichte in eine passive Position.

Sie müssen ein aktiver Teil Ihres eigenen Lebens sein. Du solltest wissen, was du wirklich willst und was du wirklich verdienst.

Wenn Sie also darauf warten, dass sich Ihr Partner für Sie beide entscheidet, haben Sie die Situation unter Kontrolle.

Es macht sie dir und deinem Zustand überlegen, von ihrem Willen abhängig zu werden.

Das solltest du niemals zulassen.

Trinkgläser und 3 Frauen

Sie sollten sich darauf konzentrieren, Ihre eigenen Entscheidungen zu treffen, die Ihnen zugute kommen.

Sie sollten das tun, was Sie für das Beste halten (auch wenn es bedeutet, getrennte Wege zu gehen).

Ich verstehe, dass solche Entscheidungen leichter gesagt als getan sind, aber es ist immer besser, Single zu sein, als Angst davor zu haben, eigene Entscheidungen zu treffen, um seinen Partner oder ähnliches nicht zu enttäuschen.

Sei ehrlich zu dir selbst. Betrachten Sie die Dinge mit einem gewissen Maß an Vernunft und entscheiden Sie sich dafür, das zu tun, was Ihrer Meinung nach das Beste für Sie, Ihren Partner und Ihre Beziehung ist.

Und während Sie an all das denken, vergessen Sie nicht, die Dinge zu genießen und sich mit einem ausgiebigen Schaumbad, Ihrem Lieblingsalkoholgetränk und anderen kleinen Freuden des Lebens zu verwöhnen.

Entscheiden Sie sich dafür, ein aktiver Teil Ihres Liebeslebens und des Lebens im Allgemeinen zu sein, anstatt sich nur auf den Willen Ihres Partners zu verlassen.

Entscheiden Sie sich, der Schöpfer Ihres eigenen Glücks zu werden und sehen Sie, wie sich die Dinge allmählich ändern.

8. Umfassen Sie das Ergebnis

Mann hält Baby

Wenn Sie jemandem Raum geben, können zwei Dinge passieren: Sie werden sich entweder wiedervereinigen oder aus irgendeinem Grund getrennte Wege gehen.

Wenn Sie all das tun, kann ich Ihnen fast garantieren, dass Sie sich früher wiedervereinigen werden, als Sie denken, als ob nichts passiert wäre, und Ihre Beziehung stärker denn je sein wird.

Aber in einigen Fällen, in denen die Wurzel des Platzbedarfs schwerwiegender ist, wird eine Beziehung zum Scheitern verurteilt und einer der Partner leitet eine Trennung ein.

Jetzt möchte ich, dass Sie eines verstehen:

Was auch immer passiert, du gewinnst!

Rücken einer Frau, umgeben von Sonnenblumen und Seifenblasen

Wenn Sie nach einer Auszeit wieder zusammenkommen, herzlichen Glückwunsch! Ihre Beziehung wird stärker, belastbarer und Sie werden verstehen, warum Sie überhaupt etwas Freiraum brauchten.

Aber wenn Ihr Partner zu dem Schluss kommt, dass Ihre Beziehung zum Scheitern verurteilt ist und es keinen Sinn hat, dafür zu kämpfen, oder besser gesagt, wenn er sich in Luft auflöst und Sie nie wieder etwas von ihm hören, gewinnen Sie auch! Warum?

Weil es nicht sein sollte und es keinen Sinn macht, etwas zu erzwingen, das niemals so funktionieren wird, wie es sollte.

Weil ihre Entscheidung gerade Tonnen von Zeit und Energie gespart hat.

Weil sie dir die Chance gegeben haben, jemanden zu finden, der zu dir passt, und wieder glücklich zu sein.

Du siehst, was auch immer passiert, du gewinnst! Sie müssen also keine Angst haben, ihnen etwas Platz zu geben!

Nur so können Sie herausfinden, ob Sie dazu bestimmt sind oder ob es sich nur um ein Kapitel in Ihrem Buch mit dem Titel Leben handelt.

Siehe auch: Braucht er Platz oder ist es vorbei (7 Wege zu sagen)

8 Möglichkeiten, jemandem Raum zu geben und ihn an deiner Seite zu halten Pinterest