Zwingen Sie niemals jemanden, mit Ihnen zu sprechen (10 Gründe warum + Zitate) - Februar 2023

Zwingen Sie niemals jemanden, mit Ihnen zu sprechen (10 Gründe warum + Zitate)

Wenn Sie Ihren fairen Anteil an unerwiderter Liebe, falschen Freundschaften und giftigen Beziehungen hatten (wie ich), dann verstehen Sie die Essenz des Sprichworts VOLLSTÄNDIG Niemals erzwingen jemand mit dir zu reden.

Ich habe erkannt, dass dieses Zwangthema über das bloße Reden hinausgeht, weil es uns viel über unseren Selbstwert und unsere Wahl von Beziehungen aussagt, die uns nicht nützen.



Erzwungene Interaktionen und Beziehungen sind wie ein Bumerang.

Zuerst denkst du, dass es nur dieses eine Mal sein wird, dass du dir Mühe gibst, eine Interaktion zu erzwingen, und dass es nie wieder passieren wird. Du überzeugst dich sogar selbst davon, dass wahrscheinlich etwas mit dir nicht stimmt, und es deine heilige Pflicht ist, den ersten Schritt zu tun.

Und dann SCHLÄGT es dich wie ein Bumerang.Sie erkennen, dass Sie nur Ihre Zeit verschwenden, indem Sie andere Menschen dazu zwingen, in Ihrem Leben zu sein. Deine geistige Gesundheit opfern = dein Glück sabotieren.



Wenn das nicht beruhigend genug war, finden Sie unten einige legitime Gründe, warum Sie niemals jemanden zwingen sollten, mit Ihnen zu sprechen. (Ihr Glück fleht Sie an, sie auswendig zu lernen.)

10 legitime Gründe, niemanden zu zwingen, mit Ihnen zu sprechen

Wenn Sie oft diesen unkontrollierbaren Drang haben, Interaktionen mit Ihren besten Freunden, Familienmitgliedern und anderen zu erzwingen, wissen Sie, dass dieses Zwangsmuster selbstzerstörerisch ist.

Es hindert Sie auch daranAufbau gesunder Beziehungen. Hier ist, warum Sie sich davon fernhalten sollten, jemanden zu zwingen, mit Ihnen zu sprechen (oder in Ihrem Leben zu sein):



1. Glück wird zur Sackgasse

Eine traurige Frau schaut aus dem Fenster

Zwang und Glück sind zwei Begriffe, die nicht gut zusammenpassen. Jemanden zu irgendetwas zu zwingen, wird nur nach hinten losgehen. Wenn das passiert, wird Ihr Streben nach Glück zu einer Sackgasse.

Du bleibst in deinen Gedanken stecken, überdenkst, stellst dir Dinge vor und hoffst, dass es dir gelingt, ihre Aufmerksamkeit zu bekommen. Lassen Sie mich Ihnen eine Sache (oder zwei Dinge) sagen:

Du bist zu unbezahlbar, um um Aufmerksamkeit zu betteln.

Du bist zu herrlich, um halb geliebt zu werden .

Wenn sie das nicht verstehen, dann verdienen sie es sicherlich nicht, Teil deines Lebens zu sein. So einfach ist das.

buenos movimientos sexuales para tu marido

2. Zeitverschwendung ist eine der größten Sünden

Wenn es eine Sache gibt, die wir so oft für selbstverständlich halten, dann ist es ZEIT. Ich bin mir nicht sicher, ob wir das unbewusst tun oder ob wir überzeugt sind, dass wir alle Zeit der Welt haben.

Nun, wir tun es, bis wir es nicht mehr tun.

Ja, es ist verwirrend, weil das Leben an sich ein Mysterium ist, aber eines ist sicher:Ihre Zeit mit jemandem zu verschwenden, der Ihrer Aufmerksamkeit nicht würdig ist, ist eine der größten Sünden.

Ich gebe zu, dass ich dasselbe Verbrechen begangen habe wie die meisten von Ihnen, meine Mitleser, und ich bin mir nicht sicher, ob ich mir das jemals verzeihen kann.

Hör auf, dich um jemanden zu kümmern, der sich nicht um dich kümmert. Hören Sie auf, Ihre Zeit zu verschwenden, wenn Sie Ihr Potenzial steigern könnten, indem Sie sich auf Dinge konzentrieren, die Ihr Leben erheblich verbessern werden. Entschuldigung, aber jemanden dazu zu zwingen, mit Ihnen zu sprechen, gehört sicherlich nicht dazu (Sarkasmus beabsichtigt).

3. Gesunde Interaktionen erfordern (normalerweise) keine große Anstrengung

Ein Mann und eine Frau sitzen an einem Tisch und streiten sich

Ich bin mir ziemlich sicher, dass Sie alle mit der Tatsache vertraut sind, dass eine gesunde Kommunikation die Grundlage jeder gesunden Beziehung ist. Dies führt uns zu einer weiteren Hypothese:

Gesunde Interaktionen erfordern nicht viel Aufwand.

Ja, Sie haben vielleicht Streit oder passiv-aggressive Tendenzen, aber sie halten normalerweise nicht lange an, und Sie zwingen sich nicht dazu, miteinander zu reden.

Wenn ja, dann wissen Sie, dass Ihre Kommunikationsmuster giftig sind, und es ist nur eine Frage der Zeit, bis sich dies negativ auf Ihr Wohlbefinden auswirken wird.

4. Je mehr du Dinge erzwingst, desto schlimmer wird es

Jawohl. Je mehr du sie jagst, desto weiter geraten sie außer Reichweite. Dasselbe gilt für die Interaktion. Je mehr man es erzwingt, desto schlimmer wird es.

Also, tun Sie sich selbst einen Gefallen und niemals erzwingen jemand mit dir zu reden. Es ist besser zu weggehen von solche Menschen als dein Leben im Elend weiterleben.

Ich erinnere mich, als ich nicht aufhören konnte, mich zu fragen, Warum ignoriert er mich plötzlich? ? Habe ich etwas falsch gemacht?

Je mehr ich darüber nachdachte und versuchte, ihn dazu zu bringen, mit mir zu reden, desto schlimmer wurde es. Als ich endlich den Mut aufbrachte, mich aus diesem giftigen Muster zu retten, war mir das klarSingle seinist doch nicht so schlimm.

Es ist zehnmal lohnender, als jemanden zu zwingen, mit dir zu sprechen, wenn du offensichtlich nicht dazu bestimmt bist.

5. Dinge zu erzwingen zwingt dich, deinen Selbstwert zu opfern

Wenn Sie mich fragen, ist das Erzwingen von Dingen (sei es Kommunikation oder etwas anderes) so, als würden Sie Ihren Selbstwert in Frage stellen und die andere Person wissen lassen, dass sie die Kontrolle über Ihr Glück und Ihr Wohlbefinden hat.

Warum tust du dir so etwas an? Warum würdest du deine opfern? Selbstwert für jemanden, der Ihre Anwesenheit nicht zu schätzen weiß (oder nicht wissen kann)?

Niemals erzwingen jemand mit dir zu reden.

Glaube an dich selbst . Glauben Sie, dass Sie Gegenseitigkeit verdienen und keine Krümel. Hören Sie auf, sich zu drängen, zu glauben, dass das Erzwingen von Dingen als normal oder wünschenswert angesehen werden sollte.

6. Liebe kann nicht erzwungen werden

eine imaginäre frau mit langen braunen haaren in einem roten mantel steht an einen baum gelehnt

Nein, Liebe kann nicht erzwungen werden, und wir können keine Aufmerksamkeit erkaufen, indem wir jemanden zwingen, uns zu bemerken. Versuchen Sie also nicht, Ihre Lieben, Freunde, Kollegen oder Fremden zu zwingen, mit Ihnen zu sprechen.

Hier sind die vier Lebenslektionen, die ich auf die harte Tour gelernt habe:

Lass es einfach sein, und wenn es sein soll, wird es sein. Nachdem dies gesagt ist, hier ist eines der stärksten unerwiderten Liebeszitate von Christina Westover:Unerwiderte Liebe ist der unendliche Fluch eines einsamen Herzens.

7. Es ist eine Form emotionalen Missbrauchs

Jemanden zu zwingen, mit dir zu sprechen, ist eine Form des emotionalen Missbrauchs, denn das bedeutet, dass du ihm häufig SMS schreibst, ihn vielleicht stalkst, ihn anrufst oder mit ihm streitest.

Sowohl Sie als auch die Person, die Sie zwingen, leiden.Du leidest, weil sie nicht mit dir reden wollen, und sie leiden, weil sie nicht mit dir reden wollen, aber du sie unter Druck setzt.

Indem Sie sie nicht zwingen, mit Ihnen zu sprechen, respektieren Sie ihre Privatsphäre, ihre Grenzen und schützen sich vor allem selbst.

8. Wenn Sie eine Interaktion erzwingen müssen, bedeutet dies, dass Sie NICHT auf derselben Seite sind

Liebe ist wie ein verlorener Furz . Wenn du es erzwingen musst, ist es wahrscheinlich Scheiße.- Stephen K. Amos

Ich weiß nicht, wie es Ihnen geht, aber das obige Zitat klingt absolut nachvollziehbar. Dasselbe gilt für die Interaktion.Wenn Sie jemanden zwingen müssen, mit Ihnen zu sprechen, bedeutet das wahrscheinlich, dass Sie nicht kompatibel sind.

Vielleicht sind sie einSeriendatum,falscher Freund, an einer Geisteskrankheit leidend, oder eine emotional unerreichbare Person, die mehr Angst davor hat, Dinge zu fühlen als vor dem Tod. Was auch immer der Grund sein mag, verstehe, dass es die Dinge nur verschlimmern wird, wenn du es erzwingst.

9. Es schafft eine toxische Umgebung

die imaginäre frau sitzt am fenster gelehnt

Unabhängig davon, ob es sich um eine romantische Beziehung oder Freundschaft handelt, erzwingt Zwang eine toxische Umgebung, die Ihre geistige Gesundheit und Ihr allgemeines Wohlbefinden ernsthaft beeinträchtigen kann.

Sie können an nichts anderes mehr denken, als sie dazu zu bringen, mit Ihnen zu sprechen. Sie arbeiten ständig daran, einen perfekten Plan zu erstellen und tadellose Taktiken umzusetzen, die sie Ihnen eröffnen.

Aber was passiert stattdessen?

Sie werden noch reservierter und nicht bereit, Ihre Bemühungen zu würdigen. Infolgedessen werden Sie noch unruhiger und beginnen, von der ganzen Sache besessen zu sein. Um zu verhindern, dass Sie in diese giftige Schwebe geraten, zwingen Sie sie einfach nicht, mit Ihnen zu sprechen.

10. Du verdienst es, in einer gegenseitigen, gesunden Beziehung zu sein

Der wichtigste Grund, warum Sie niemanden zwingen sollten, mit Ihnen zu sprechen, ist, dass Sie es verdienen, die Schönheit einer gesunden Beziehung zu erleben.

Lerne dich selbst zu lieben . Denken Sie daran, dass Sie es wert sind, gehört, beantwortet und geliebt zu werden.

Du verdienst es, mit jemandem zusammen zu sein, der dich dazu inspiriert, ein besserer Mensch zu werden, anstatt mit jemandem, der die Kommunikation erzwingt. Das Leben ist zu kurz, um Dinge zu erzwingen, also lebe aufrichtig und mit Würde.

Top 10Nie erzwingen Jeder, der mit Ihnen sprichtInspirerende Zitate

eine imaginäre Frau, die auf der Treppe sitzt

Wenn Sie nach zusätzlicher Motivation suchen, Dinge zu erzwingen, finden Sie unten einige Beziehungszitate, traurige Zitate (und einige weniger traurige Zitate). Sie können diese Motivationszitate als Instagram-Bildunterschriften oder andere Bildunterschriften in sozialen Medien verwenden, um Positivität zu verbreiten, denn Teilen ist wichtig:

1. Zwingen Sie niemanden, über seine Gefühle zu sprechen oder Ihnen etwas zu sagen. Gib ihnen einfach ihren Raum und ihre Zeit, und wenn sie Lust haben, es dir zu sagen, dann werden sie es dir von selbst sagen. – Neha Maurya

2. Ich habe die Menschen und mich selbst so satt, dass ich niemanden zwinge, zu bleiben oder mit mir zu reden. Wenn Sie bleiben oder reden möchten, sind Sie herzlich willkommen. Wenn Sie nicht reden oder bleiben wollen, können Sie gehen. Ich werde dich nicht zwingen, weil ich es satt habe, meine Energie an Menschen zu verschwenden, die sich nicht einmal darum kümmern oder sie verdienen. - Unbekannt

3. Zwingen Sie niemanden, sich Zeit für Sie zu nehmen – wenn er es wirklich will, wird er es tun. - Unbekannt

4. Wie bei allem zwingt man Kinder nicht zum Kochen. Es wird einfach ein Teil des Lebens – lassen Sie sie dabei sein, halten Sie sie auf dem Laufenden – sprechen Sie darüber. Ich versuche, meine Leidenschaft dafür auf diese Weise weiterzugeben. Sobald Sie versuchen, Ihrem eigenen Kind etwas aufzuzwingen, rebellieren sie. – Teddy Englisch

5. Wenn dich jemand will, wird ihn nichts davon abhalten, aber wenn er dich nicht will, wird ihn nichts dazu bringen, zu bleiben. - Unbekannt

6. Ich bin an dem Punkt in meinem Leben, an dem ich die Kommunikation mit anderen Menschen nicht erzwinge. Sie will mit mir reden ? Toll, wir können uns stundenlang unterhalten. Du nicht will mit mir reden ? Das ist auch cool. Mir geht es gut mit oder ohne dich. - Unbekannt

7. Du kannst tosendes Wasser nicht zur Ruhe zwingen. Sie müssen es in Ruhe lassen und es zu seinem natürlichen Fluss zurückkehren lassen. Emotionen sind genauso. – Thibaut

8. Erzwingen Sie keine Teile, die nicht passen. - Unbekannt

mi marido mira mucho porno

9. Geben Sie Ihr Bestes und nehmen Sie dann eine „Was auch immer passiert, passiert“-Mentalität an. Versuchen Sie nicht, Dinge zu erzwingen. Lass einfach los und lass die richtigen Segnungen fließen. – Marcandangel

10. Unsere Geduld wird mehr erreichen als unsere Kraft. – Edmund Burke

Anstatt jemanden zu zwingen, mit Ihnen zu sprechen, tun Sie DIES …

Eine Frau mit langen braunen Haaren sitzt am Strand

Anstatt jemanden zu zwingen, mit dir zu sprechen, gib ihm Raum. Wenn sie dich nicht von alleine erreichen, bitte oder zwinge sie nicht, sondern gehe weiter.

Ich habe diese Lifehacks mehrfach implementiert und sie funktionieren perfekt. Diejenigen, die nicht in meinem Leben sein sollten, haben sich nicht bei mir gemeldet, und dafür könnte ich nicht dankbarer sein.

Finden Sie den Mut, weiterzumachen, wenn Sie sich unerwünscht fühlen, und das Leben wird Sie mit denen belohnen, die es sind sein sollen in deinem Leben.

Hier ist eine weitere Sache, die Sie tun sollten, die sich auf Ihr Wohlbefinden und die Qualität Ihrer zukünftigen Beziehungen bezieht.

Wenn Sie feststellen, dass Sie jemanden zwingen, mit Ihnen zu sprechen, vergessen Sie nicht, sich die folgenden Fragen zu stellen:

  • Warum willst du, dass sie so dringend mit dir reden? erster Platz ?
  • Hast du das Gefühl, nicht gut genug zu sein?
  • Beten Sie Beziehungsmuster an, die unerwidert und emotional nicht verfügbar sind?
  • Warum willst du mit jemandem zusammen sein, der das nicht tut? Ich möchte bei dir sein ?

Es gibt viele andere Fragen, die Sie sich stellen könnten, aber die oben genannten sind einige der wichtigsten.Mit anderen Worten, Sie müssen verstehen, warum Sie diese Tendenz haben, andere dazu zu zwingen, Dinge zu tun.

Dies könnte mit einem Kindheitstrauma, der Vernachlässigung durch Ihre Eltern oder andere Ihnen nahe stehende Personen, einem geringen Selbstwertgefühl und so weiter zusammenhängen. Wenn Sie diesen ständigen Drang haben, um die Zuneigung anderer Menschen zu kämpfen und ihnen zu beweisen, dass Sie es wert sind, geliebt zu werden, ist es an der Zeit, an sich selbst zu arbeiten.

Es ist an der Zeit, sich selbst ein bisschen mehr zu lieben.Affirmationen zur Selbstliebeund Meditation sind auch großartige Verstärker der Selbstliebe und des Selbstvertrauens.

Zwingen Sie niemals jemanden, ein Teil Ihres Lebens zu sein

Denk nicht darüber nach. Geben Sie sich keine Mühe, um die Zustimmung und Zuneigung anderer Menschen zu gewinnen. Wenn es nicht natürlich passiert, dann weißt du, dass es nicht richtig ist. Zwingen Sie niemals jemanden, mit Ihnen zu sprechen oder ein Teil Ihres Lebens zu sein, denn wenn Sie dies tun, wird das Glück Sie umgehen.