Superhelden weinen auch: Tom Holland bricht in Tränen aus, nachdem er den Spider-Man-Trailer gesehen hat - Februar 2023

Superhelden weinen auch: Tom Holland bricht in Tränen aus, nachdem er den Spider-Man-Trailer gesehen hat

Der mit Spannung erwartete Trailer zu Marvel’sSpider ManFortsetzung ist endlich draußen. Während die meisten von uns Sterblichen es sich auf YouTube ansehen mussten, hatten einige glückliche Fans die Möglichkeit, an einer besonderen Veranstaltung teilzunehmen, bei der sie den Trailer mit der Besetzung sehen konnten.

Also, was ist die große Aufregung darum? Nun, die Art und Weise, wie Tom Holland, der die Titelfigur spielt, die giftige Männlichkeit ein für alle Mal zerschlagen hat!



Während wir mit den Fans über das Neueste sprechenSpider Man,Holland gab zu, dass er nach dem Anschauen des Trailers in Tränen ausgebrochen war.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von Tom Holland (@tomholland2013)

Newsflash für alle harten Kerle da draußen: Superhelden weinen auch. Und wenn Spider-Man das kann, warum kannst du es nicht?



Haben wir endlich eine Ära erreicht, in der es für Männer akzeptabel ist, ihre Gefühle zu zeigen? Haben wir uns so weit entwickelt, dass wir akzeptieren können, dass sie nicht das stärkere Geschlecht sind – sie sind nur Menschen aus Fleisch und Blut … und einem Herzen?

Hat unsere Gesellschaft den Punkt erreicht, an dem es für einen großen Macho in Ordnung ist, seine Schwächen zuzugeben, ohne als Weichei bezeichnet zu werden? Wo kann er sagen, dass er Angst hat, ohne Angst haben zu müssen, als Feigling eingestuft zu werden?

Haben Männer endlich erkannt, dass sie nicht härter oder attraktiver sind, wenn sie vorgeben, emotionslose Roboter zu sein? Haben Frauen ihre Augen geöffnet und aufgehört, toxische Männlichkeit als attraktiv zu sehen?



quiero que sepa que lo amo

Das hoffe ich sehr. Und Tom Holland auch.

Dies ist jedoch nicht das erste Mal, dass der junge Star öffentlich über seine Gefühle spricht. Kürzlich führte er ein Interview mit dem Magazin Total Film, in dem er verriet, dass ihm das Film-Franchise sehr zu seinem Selbstbewusstsein verholfen habe.

Ich bin gewachsen und habe mich bestmöglich verändert. Ich habe wirklich gelernt, für mich selbst einzustehen. Wenn Sie anfangen, diese Filme zu machen, müssen Sie tun, was Ihnen gesagt wird, und Sie denken sich nichts dabei. Aber mit der Zeit wird dir klar, dass du ein Schauspieler in deinem Film bist und dich schützen musst. Manchmal sage ich „nein“ als ganzen Satz. Ich habe gelernt, für mich selbst einzustehen, mich als Führungskraft professionell zu verhalten. Ich habe gelernt, meinen Ruhm zu genießen, anstatt davor wegzulaufen.

Es war eine erstaunliche Erfahrung. Und als Schauspieler habe ich durch diese Sicherheitsdecke, die Spider-Man ist, so viel Vertrauen in meine Fähigkeiten gefunden. Es ist wie ein Spielplatz für mich. Irgendwo kann ich frei spielen und Fehler machen. Und manchmal sind diese Fehler die Geburt der besten Idee, und daraus entwickelt sich der Charakter.

Kann ein Mann noch härter werden? Ich meine, er hat keine Probleme, öffentlich über seine Unsicherheiten zu sprechen, und er hat keine Probleme, vor Publikum zu weinen.

Quelle:https://t.co/cIFjB7huHe

— Pubity Latest (@pubitylatest)18. November 2021

Was ist toxische Männlichkeit?

Aber nur für den Fall, lassen Sie uns unser Wissen über revidierentoxische Männlichkeit. Das Oxford Dictionary definiert es als eine Reihe von Einstellungen und Verhaltensweisen, die stereotyp mit Männern assoziiert oder von ihnen erwartet werden und als negative Auswirkungen auf Männer und die Gesellschaft als Ganzes angesehen werden.

remedios caseros para la hinchazón y el estreñimiento

Lassen Sie uns die Dinge auf einfachere Weise durchsprechen.

Weißt du, wie schlecht Jungs darin sind, anderen Männern Komplimente zu machen? Selbst wenn sie es tun, werden sie hinzufügennicht schwulohne Fehler.

Was sagt Ihnen das? Dass jeder Hetero auf der Welt homophob ist? Ich glaube nicht.

Sie sind nur Opfer eines Systems. Als einechter Mann, ein Typ muss hetero und von Frauen wild angezogen sein.

cómo describir lo que quieres hacerle a un chico sexualmente

Alles andere macht ihn weniger männlich und mindert daher seinen Wert in der Gesellschaft.

Was ist mit der Praxis, kleinen Jungen das zu sagen?abhärtenund zuMann aufoder dass sieweinen wie ein kleines Mädchen? Nun, da haben Sie es: Beispiele für toxische Männlichkeit von Anfang an.

Grundsätzlich,Toxische Männlichkeit lehrt Männer, dass es nicht in Ordnung ist, Gefühle zu haben. Klingt bizarr, ich weiß, aber wenn man sich umschaut, ist es genau das, was vor sich geht.

Warum spielt es eine Rolle?

Erstens macht diese Art von Rhetorik Jungs nicht zu starken Männern. Eigentlich bewirkt es das Gegenteil.

Es macht sie zu Menschen, die zu schwach sind, ihre eigenen Gefühle zu zeigen. Es lehrt sie, dass das Unterdrücken von Emotionen der einzig gesellschaftlich akzeptable Weg ist, ein Mann zu sein, und dass sie mit ihren Schwachstellen so gut wie möglich umgehen müssen – natürlich alleine.

Was haben wir als Ergebnis? Sie bekommen unsichere Männer, die wahrscheinlich ein Suchtproblem entwickeln, missbräuchlich werden oder an Depressionen leiden.

Aber die Probleme enden hier nicht.

¿Puede el estreñimiento hacer que suba de peso?

Toxische Männlichkeit fördert Sexismusauch. Was bedeutet der BegriffJungs bleiben Jungssage dir?

Dass sie mit unangemessenem Verhalten davonkommen, nur weil es in ihrer Natur liegt? Dass es in Ordnung ist, in die Umkleidekabine eines Mädchens zu schauen oder ihnen in den Hintern zu kneifen, weil es das ist, was Jungs tun?

Was Tom Holland getan hat

Verstehst du es jetzt? Verstehst du, was Tom Holland tat, als er mutig über seine Gefühle sprach und keine Angst hatte, in Tränen auszubrechen?

Der junge Star sendete eine starke Botschaft: Diese toxische Männlichkeit ist Geschichte.

Haben Sie eine Ahnung, wie viele Jungen auf der ganzen Welt buchstäblich von Spider-Man besessen sind? Was wird also passieren, wenn sie ihren Lieblingsschauspieler auf der Bühne weinen sehen?

Das ist richtig – sie werden verstehen, dass es nur ein Teil des Menschseins ist. Sie werden es als etwas völlig Normales wahrnehmen – was es auch ist.

Also, gute Arbeit, Tom Holland! Du hast toxische Männlichkeit wirklich in Stücke gerissen.