Nach dir sollte die Hölle einfach sein - Januar 2023

Nach dir sollte die Hölle einfach sein

Zu lange habe ich mich für Dinge geschämt, die ich dich mir antun ließ. Zu lange habe ich mich geschämt, dass ich so blind dafür war, dass du herumschummelst, dass ich all deine Manipulationen und Spielchen, die du mit mir und mit meinem Verstand gespielt hast, so blind war, bis zu dem Punkt, wo

Ich wusste nicht mehr, was die wahre Wahrheit war und was DEINE Wahrheit war.



Aber nicht mehr. Weil es nicht meine Schuld ist, dass ich dich geliebt habe. Es ist nicht meine Schuld, dass ich dir vertraut habe. So bin ich und das ist wahrscheinlich der Grund, warum du mich auswählst.

Und das ist wahrscheinlich der Grund, warum Sie wussten, dass ich über all die Dinge schweigen werde, die hinter unserer verschlossenen Tür passiert sind.

Aber nicht mehr.



Ich weigere mich, weiterhin den Dreck unter die Matte zu kehren. Ich weigere mich, meinen Schmerz weiterhin hinter dem Lächeln zu verbergen.

Ich weigere mich, allen zu sagen, dass wir aufgehört haben, weil die Dinge einfach nie geklappt haben.

Wir haben geendet, weil du ein höllisches Arschloch bist, das nur ein bisschen Spaß haben wollte.



Und was für ein Spaß das war. Meine Tränen, der Schmerz und der verlorene Ausdruck auf meinem Gesicht, als du mich dazu gebracht hast, an meinem Verstand zu zweifeln.

Meine Unsicherheiten, die mich immer mehr ertränkten, bis ich all die Dinge, die ich an mir liebte, völlig vergaß.

Ich habe vergessen, wie lustig ich sein kann, weil ich mit dir nicht mehr gelacht habe. Ich habe vergessen, wie schlau ich bin, weil deine giftigen Worte mir das Gefühl gegeben haben, die dümmste Person der Welt zu sein.

Jedes Mal, wenn ich etwas erreicht habe, hast du es heruntergespielt. Du hast dich darüber lustig gemacht. Du hast dich über mich lustig gemacht.

Jedes Mal, wenn ich mir für etwas den Arsch aufgerissen habe, hast du mir versichert, dass du es mit einem Finger hättest erledigen können.

Zu lange habe ich mich geschämt zuzugeben, dass ich bei jemandem geblieben bin, der so giftig ist.

lo que hace que una mujer sea físicamente atractiva para un hombre

Zu lange habe ich mich geschämt zuzugeben, dass ich bereitwillig bei jemandem geblieben bin, der so missbräuchlich war.

Aber nicht mehr.

Denn Liebling, nach dir scheint die Hölle so einfach zu sein. Die Hölle sieht aus wie eine Blumenwiese, auf der Vögel singen und eine angenehme Brise weht.

Die Hölle sieht aus wie ein wahr gewordener Traum, nach dem Albtraum, den ich mit dir gelebt habe. Wenn du in der Hölle bist, weißt du wenigstens, was du getan hast. Sie kennen den Grund, warum Sie dort sind.

Aber ich wusste nie, was ich getan habe, damit du mich so behandelst, wie du es getan hast. Ich habe dir alles gegeben, was ich hatte. Ich habe dir mein Herz, meine Seele, meinen Geist und meinen Körper gegeben.

Du hattest alles, aber es war nicht genug für dich. Du warst nicht glücklich, bis du jedes einzelne Stück von mir zerstört hast. Du warst nicht glücklich, bis du mich bis zu dem Punkt gebrochen hast, an dem ich nicht einmal mehr atmen konnte.

Ich weinte leise, versuchte zu Atem zu kommen, versuchte, dich erkennen zu lassen, dass ich diejenige bin, die dich liebt. Ich versuche, dich sehen zu lassen, dass ich besser bin als sie.

ideas de disfraces para niños de 12 años

Aber hier ging es nie um mich oder sie. Hier ging es einfach darum, dass Sie ein neues Opfer für Ihre verdrehten Spielchen finden. Hier ging es einfach darum, dass du das tust, was du am besten kannst – Leute verarschen.

Zu lange habe ich mich geschämt, meinen Freunden die Wahrheit zu sagen.

Zu lange habe ich mich geschämt, mir die Wahrheit zu sagen.

Jetzt … ist es nur ein entferntes Echo von altem Schmerz und Verlegenheit. Es gibt immer noch Rückblenden des Albtraums, den ich mit dir erlebt habe – natürlich die schlimmsten. Du hast dich nie geschont, wenn es darum ging, mich zu brechen.

Als ich das erste Mal jemanden an mich heranließ, zitterte ich. Als er das erste Mal versuchte, mich zu umarmen, zuckte ich zusammen.

Ich zuckte verdammt noch mal zusammen, weil ich dachte, er würde mich schlagen. Ich dachte, er würde mir dasselbe antun wie du.

Und in diesem Moment, als ich den gebrochenen Ausdruck auf seinem Gesicht sah, wurde mir klar, dass du immer noch zu stark in meinem Kopf bist, um weiterzumachen. Mir wurde klar, dass ich dich komplett auslöschen muss, wenn ich weitermachen will.

Also habe ich eine Liste von allem gemacht, was du mir angetan hast. Jedes Mal, wenn du mich gedemütigt hast. Jedes Mal, wenn du mir das Gefühl gegeben hast, weniger wert zu sein, und jedes Mal, wenn du mir einen Teil meines Wertes weggenommen hast.

Jedes Mal brachten mich deine Worte zum Weinen und jetzt taten sie es wieder. Und schließlich, jedes Mal, wenn deine Handlung so starke Schmerzen verursachte, dass ich nicht atmen konnte. Schmerzen, die so stark waren, dass sie mich bis ins Innerste erschütterten. Und das tat es wieder einmal.

Ich habe die Liste verbrannt. Ich habe die Vergangenheit verbrannt. Und ich habe die Erinnerung an dich verbrannt.

Und so klischeehaft es klingt, ich stieg wie ein Phönix aus diesem Feuer auf.

Heller und stärker als je zuvor. Und bereiter, die Welt zu erobern, da ich die Hölle bereits besiegt habe.