10 Möglichkeiten, den Abschluss zu finden, den Sie nach einer Trennung brauchen - Januar 2023

10 Möglichkeiten, den Abschluss zu finden, den Sie nach einer Trennung brauchen

Verschluss ist wichtig. Extrem wichtig. Du kannst in deinem Leben nicht weitermachen, ohne deine vergangene Beziehung abzuschließen, denn es wird sich in jede Beziehung hineinziehen, die danach kommt.

Auch deremotionale RückblendenSie werden weiterhin niemandem dienen, besonders nicht Ihnen.



Diese Emotionen werden dich brechen und du wirst mit deinem Ex zurückkommen wollen, obwohl du weißt, dass es das Schlimmste ist, was dir passieren kann.

Aus all diesen Gründen ist der Abschluss entscheidend für Ihre Zukunft.

Aber wie macht man das?



Wie schließt man jemanden einfach ab, der einem die Welt bedeutet hat? Sie waren davon überzeugt, dass Sie für den Rest Ihres Lebens zusammen bleiben würden, also ist das, was jetzt passiert, nicht das, was Sie geplant haben, und es bricht Sie auseinander. Keine Angst, ich bin hier, um dir zu helfen.

1. Werde die Dinge los, die dich an ihn erinnern

Werfen Sie alles in den Müll! Nun, nicht wirklich in den Müll, aber wenn Sie viele Spielsachen von ihm bekommen haben, wie Teddybären usw., können Sie sie an Menschen spenden, die weniger Glück haben als Sie.

Werfen Sie diese Fotos weg, auch wenn es höllisch weh tut, aber tun Sie es. Tun Sie alles, damit Sie endlich im Leben weitermachen können. Sie brauchen diese Tassen nicht und Sie müssen sich nicht an seinen Hoodies festhalten.



2. Kein Kontakt

Das haben wir alle schon durchgemacht; Selbst wenn wir mit jemandem Schluss machen, neigen wir dazu, weiter mit ihm zu reden, weil es schwer ist, sich endgültig von ihm zu verabschieden.

Aber den Kontakt zwischen euch abzubrechen hilft dir, nicht mehr an ihn zu denken. Am Anfang wird es so aussehen, als würdest du ihm niemals eine SMS schreiben können, aber glaub mir, es wird sich lohnen.

Ich würde so weit gehen, Ihnen zu sagen, dass Sie seine Nummer löschen und ihn in allen vorhandenen sozialen Medien blockieren sollen, nur damit er sich nicht bei Ihnen melden kann. Ohne ihn bist du sowieso besser dran.

3. Grenzen setzen

Es ist sehr wichtig, klare Grenzen zu setzen, wenn du mit jemandem Schluss machst. Wenn du dich auf derselben Party wie er wiederfindest, gehe nicht nur auf ihn zu, um zu reden, sondern ignoriere ihn komplett.

Wenn er auf dich zukommt, kannst du seine Fragen höflich beantworten, ohne irgendein Interesse an seinem Leben zu zeigen. Y

Sie müssen einen guten Eindruck machen, damit er sieht, was er verloren hat, aber auch, um Abstand zu ihm zu halten.

Er verdient es nicht, deine Stimme noch einmal zu hören, also rede gar nicht erst mit ihm.

4. Schreiben Sie ihm einen Brief

Warten Sie, bevor Sie anfangen zu denken, dass ich verrückt bin, lassen Sie mich Ihnen sagen, dass Sie ihm diesen Brief nicht schicken müssen. Es geht darum, ein kleines Ritual zum Loslassen zu machen.

Schreibe all die Dinge auf, die dich aufregen und all die Erinnerungen, die du loslassen möchtest. Schreiben Sie alles auf.

Wenn du damit fertig bist, kannst du es entweder verbrennen oder in einen Umschlag stecken und es noch einmal lesen, wenn du denkst, dass die Zeit reif ist.

5. Drücken Sie Ihre Emotionen durch Kunst oder Bewegung aus

Ich weiß nicht, ob Sie ein künstlerischer Mensch sind oder nicht, aber Kunst kann Ihnen sehr helfen.

Es ist die Traurigkeit, die einen Künstler ausmacht und nicht umgekehrt, und Sie haben jetzt all diese Zeit zur Verfügung, um ein neues Hobby zu beginnen.

Wenn Sie sich nicht für Kunst interessieren, können Sie auch ins Fitnessstudio gehen! Einen Boxsack zu schlagen ist eine wirklich gute Lösung für negative Emotionen. Tue es!

6. Haben Sie eine Selbstpflegeroutine

Gönnen Sie sich vielleicht jeden Morgen oder jeden Abend oder mindestens einmal in der Woche Zeit für die Selbstpflege.

Es muss keine lange Routine sein, aber gerade genug, damit Sie sich erfrischt und in sich selbst verliebt fühlen.

Nehmen Sie ein Schaumbad. Gehen Sie draußen spazieren. Setzen Sie eine Gesichtsmaske auf und lesen Sie ein Buch. Jetzt dreht sich alles um dich.

7. Sprechen Sie darüber

Finden Sie einige Freunde oder Familienmitglieder, die Ihnen helfen können, mit dieser Situation umzugehen, in der Sie sich befinden.

Auch wenn es bedeutet, stundenlang über ihn zu sprechen, wirst du dich danach erfrischt fühlen. Auch wenn es bedeutet, dass du weinen wirst, halte dich nicht zurück.

Behalte nicht alles in dir, denn sonst wirst du irgendwann explodieren.

Sie können bei Bedarf auch professionelle Hilfe von einem Therapeuten finden, da sie Ihnen enorm helfen können.

8. Konzentrieren Sie sich auf die Zukunft

Ihre Vergangenheit liegt in der Vergangenheit. Du kannst es nicht ändern, so sehr du es willst, und jetzt ist der richtige Zeitpunkt, um neu anzufangen.

Machen Sie neue Pläne und stellen Sie sicher, dass Sie sie durchziehen. Konzentrieren Sie sich auf all die Ziele, die Sie erreichen möchten, und schauen Sie nicht zurück.

Du wirst jeden Tag eine bessere Version deiner selbst. Konzentrieren Sie sich darauf.

Es wird jemand in dein Leben treten, der dich lieben und für dich da sein und dich richtig behandeln wird.

9. Verzeihen Sie Ihrem Ex und sich selbst

Ich bin nicht verrückt. Sie können einfach nicht wirklich weitermachen, bis Sie erkennen, dass Vergebung notwendig ist.

Sie müssen Ihre eigenen Fehler vergeben und erkennen, dass Sie klüger und besser geworden sind. Die Fehler deines Partners liegen ebenfalls in der Vergangenheit und du bist nicht für seine Handlungen verantwortlich.

Sei dir bewusst, dass du deine Beziehung für immer loslassen musst, weil ihr einfach nicht füreinander bestimmt wart.

10. Machen Sie Urlaub

Für einen Urlaub in eine andere Stadt oder Stadt zu gehen, bedeutet, den Ort zu verlassen, an dem Sie mit Ihrem Ex ausgegangen sind, und es bedeutet, zu fliehen, bis Sie sich vollständig erholt und geheilt haben.

que debo buscar en un chico

Gehen Sie weiter und gönnen Sie sich diesen Luxus, weil Sie es können. Weil du es verdienst.