An mein Mädchen, das an einen narzisstischen Mann verloren ging: Du bist jetzt in Sicherheit - Februar 2023

An mein Mädchen, das an einen narzisstischen Mann verloren ging: Du bist jetzt in Sicherheit

Du hast ihn so sehr geliebt, so stark und naiv. Du dachtest, du wärst das glücklichste Mädchen der Welt. Du hattest keine Ahnung, was vor dir lag. Du hattest keine Ahnung, wie viel Schmerz du erleiden würdest und wie viele Tränen du für jemanden vergießen würdest, der es nie verdient hätte.

Du dachtest, du würdest dein Glück für immer in diesem einen Mann finden. Du hattest die ganze Zeit keine Ahnung, dass du den Falschen geliebt hast. Du hattest keine Ahnung, dass deine Liebe nach hinten losgehen und dir ins Gesicht spucken wird.



Nachdem du einen Vorgeschmack auf das pure Böse bekommen hast, das in ihm verkörpert ist, hat sich Liebe nie mehr so ​​angefühlt. Du wusstest nie, ob du jemals wieder jemanden lieben könntest. Dein Glück verblasste und wurde durch enorme Traurigkeit ersetzt. Und wenn es Momente gab, in denen du vergaßst, wie verletzt du warst, kamen Erinnerungen zurück und erinnerten dich immer wieder daran, wie elend du bist.

cómo perder el último trozo de grasa abdominal

Du bist wie ein Fremder durch dein eigenes Leben gewandert. Du hast versucht, wieder einen Sinn zu finden, aber du bist jedes Mal gescheitert. Du hattest keine Kontrolle über das, was passierte. Dein Verstand hat dich in dir gefangen und deine Erinnerungen an ihn verfolgten dich, selbst wenn du schliefst.

Ich weiß, dass du nicht immer so warst. Ich weiß, dass du das schönste Lächeln hattest, das ich je gesehen habe. Ich weiß, dass du das Leben genossen hast und für jeden nächsten Moment dankbar warst. Du warst diese Person, die den Raum erhellen würde, wohin sie auch geht.



Aber als du ihn getroffen hast, war das alles weg. Du hast aufgehört zu lächeln. Du wolltest mich trösten, indem du vorgabst, dass es dir gut geht, indem du ein Lächeln auf dein Gesicht zwangst. Aber ich wusste es immer. Ich wusste es, weil in deinen Augen kein Funkeln war und diese süßen kleinen Fältchen um deinen Mund, wenn du aufrichtig lächeltest, verschwanden. Ich wusste, dass du unglücklich bist und ich konnte nichts dagegen tun.

Er hat dich von Grund auf verändert. Anstatt das fröhliche, sympathische Mädchen zu sein, das ich kannte, wurdest du depressiv und ängstlich. Du hast mich angelogen und gesagt, dass du krank seist, dass du nicht aus dem Bett aufstehen könntest. Aber ich weiß, dass du nicht aufstehen wolltest. Ich weiß, dass er deinen Mut gebrochen hat, und ich wollte, dass er mindestens halb so viel leidet wie du. Aber ich konnte nichts dafür. Du hast mich im Dunkeln gelassen. Ich war damals nur ein Freund und du wolltest nicht zugeben, dass du einen Fehler gemacht hast. Ich hätte dir verziehen. Ich hätte dir schon damals alles gegeben.

Später hast du zu mir gesagt, dass du dich schämst, dich von ihm verändern zu lassen. Du hast zugegeben, dass du durch die Hölle gegangen bist, aber du konntest es niemandem sagen, weil du wütend auf dich selbst warst, weil du dich von einem manipulativen Idioten wie ihm zerstören ließst.



Du hast ihm vertraut, weil er dir das Gefühl gegeben hat, sicher zu sein. Er hat dich dazu gebracht zu glauben, dass er für dich da sein wird, wann immer du ihn brauchst, wann immer du verletzt bist. Du hättest dir nicht vorstellen können, dass er derjenige sein wird, der dich absichtlich verletzt und vorgibt, dich zu trösten und für dich da zu sein. Du hättest dir nicht vorstellen können, dass ein so teuflisches Wesen wie er auf dieser Erde wandeln könnte.

¿Por qué mi período es rojo claro?

Du hast dich an einen Mann verloren, der nicht lieben konnte. Du dachtest, du könntest ihm das Lieben beibringen. Du hast dieses Potenzial in ihm gesehen, weil er dich verzaubert hat. Er hat dich gut geredet und dich glauben gemacht, dass er es wert ist, es zu versuchen. Aber man kann einem Narzissten nicht das Lieben beibringen. Ich habe dich damals gewarnt. Ich habe dich angefleht, dich von ihm fernzuhalten, aber du hast immer wieder geantwortet, dass alles gut wird. Ich hatte keine Ahnung, dass ich dich liebe, nicht bis du in die Arme eines anderen Mannes gefallen warst. Ein Mann, der dich nicht verdient hat.

Ich konnte nichts tun, als dich still und unter dem Radar leiden zu sehen. Aber du könntest nie etwas vor mir verbergen. Ich wusste immer, wenn du mir direkt ins Gesicht gelogen hast. Aber ich ließ dich denken, dass ich ahnungslos bin, weil ich wusste, dass du dich eines Tages öffnen wirst, und als dieser Tag kam, stand ich mit weit geöffneten Armen da und wartete darauf, dass du kommst.

Ich habe dir alles gegeben, was dir gefehlt hat. Ich wollte dich so lange halten. Ich wollte dich nie gehen lassen. Ich wollte alles mit dieser einen Umarmung wiedergutmachen. Ich wollte mit diesem einen Kuss auf die Wange alles wieder gut machen.

Ich habe gespürt, wie kaputt du bist. Ich fühlte jedes böse Wort, das er je zu dir gesagt hatte. Ich habe jeden Schlag in deinem Herzen gespürt. Deine blauen Flecken tun mir auch weh.

Ich wollte dir alles wegnehmen. Ich wollte alles mit nur dieser einen Umarmung auslöschen. Und das war erst der Anfang. Diese eine Umarmung war nur die Spitze des Eisbergs.

lo que dice tu lenguaje corporal sobre ti

Ich schwöre dir, dass dir niemand mehr Tränen in die Augen treiben wird. Ich schwöre dir, dass dein Lächeln nicht für immer verschwunden ist. Ich werde es zurückbringen. Ich weiß, dass es nicht sofort passieren wird. Aber ich möchte auch, dass du weißt, dass du nicht mehr allein bist. Ich möchte, dass du weißt, dass ich an Tagen, an denen du nicht aus dem Bett aufstehen willst, direkt neben dir liegen werde. Ich möchte, dass Sie wissen, dass ich da sein werde, um Ihnen zu helfen, wenn Erinnerungen zurückkommen, um sie zu vertreiben.

Wir sind zusammen dabei. Das Einzige, was ich bedauere, ist, dich mit ihm gehen zu lassen. Ich bedauere, dass ich dumm war, nicht zu sehen, dass ich dich schon damals mehr liebte als das Leben selbst. Aber unsere Geschichte hat schließlich ein Happy End, denn ich schwöre bei meinem Leben, dass ich nicht zulassen werde, dass dir jemals wieder jemand weh tut.

Und am Ende kann ich ihm nur eines sagen: Schlaf gut, solange du kannst, denn am Ende unserer Reise werden wir alle mit dem konfrontiert, was wir bisher getan haben. Wir werden uns alle für unsere Sünden verantworten. Beten Sie einfach, dass Sie nehmen können, was Sie erwartet.

von Owen Scott